Hobby Drehbank gebraucht kaufen Tipps

Hobby Drehbank gebraucht kaufen – Wenn Sie eine Hobby Drehbank gebraucht kaufen möchten, dann sollten Sie sich im Vorfeld etwas informieren, denn es gibt einige Punkte zu beachten. Worauf Sie beim Kauf einer gebrauchten Drehbank achten sollten und ob es sich wirklich lohnt, erfahren Sie in dieser Kaufberatung.

Hobby Drehbank gebraucht kaufen – Worauf achten?

Wirklich vieles gibt es beim Kauf einer gebrauchten Drehbank nicht zu beachten. Wer das Gerät pflegt und wartet, der kann eine Drehbank nicht so schnell kaputt bekommen. Dennoch kann es bei einer falschen Bedienung vorkommen, dass die Drehbank einen nicht sichtbaren Schaden nimmt. Wenn Sie eine Hobby Drehbank gebraucht kaufen, dann schauen Sie sich unbedingt folgenden Punkt an.

Spannfutter kontrollieren

Es gibt unterschiedliche Modelle und Formen beim Spannfutter. Hier wird das Werkstück eingespannt und anschließend bewegt. Der Werkzeughalter berührt anschließend das zu bearbeitende Teil und nimmt Material ab.

Solle man aber einmal eine falsche Einstellung getroffen haben und zu viel Material auf einmal abgenommen haben, so kann es schnell zu einer Kollision kommen. Im Normalfall bricht die Schneideplatte oder auch der Werkzeughalter. Sollte es aber einmal zu einer gravierenden Kollision kommen, so kann auch das Futter einen Schaden davon tragen.

Schaden am Spannfutter bei einer Drehbank

Für einen Laien ist das nicht ganz einfach zu bemerken. Achten Sie deshalb auf die Spannbacken. Bei vielen Spannfuttern befinden sich kleine Zähne am Spannfutter, welche das Werkstück fixieren. Sind diese abgenutzt, oder gar gebrochen, so müssen sie ausgetauscht werden, was schnell teuer werden kann.

Falls Sie eine Hobby Drehbank gebraucht kaufen, dann nehmen Sie am besten eine Messuhr mit und kontrollieren Sie, ob das Spannfutter bzw die Einrichtung unrund ist. Eine Messuhr inkl. Messstativ gehört ohnehin zur Grundausrüstung beim Drehen von Metall-Gegenständen.

Unsere Empfehlung: Steinle Magnetstativ inkl. MessuhrMessuhr inkl. messstativ zum Messen von Schlag

Wenn Sie eine gebrauchte Drehbank im Internet kaufen, so haben Sie leider keine Wahl und müssen dem Verkäufer glauben was er in der Produktbeschreibung wieder gibt. Von daher raten wir nicht zwingend zu einer gebrauchten Drehbank, da Sie nie wissen, in welchem Zustand sich diese tatsächlich befindet.


Wo Hobby Drehbank gebraucht kaufen?

Wenn Sie sich für den Kauf einer gebrauchten Hobbydrehbank entscheiden, dann stellt sich Ihnen sicherlich die Frage, wo sie diese am besten kaufen können? Hier haben Sie einige Auswahlmöglichkeiten, doch die besten Chancen eine gute gebrauchte Drehbank kaufen zu können, haben Sie auf Ebay. Dort befinden sich relative viele Angebote mit unterschiedlichen Drehbänken.

Auch auf dem Verkaufsportal Amazon finden sich etliche Angebote mit gebrauchten Hobby Drehbänken. Generell überwiegt aber das Angebot an Neuwaren. Falls Sie noch unsicher sind, ob Sie eine Drehbank auf Amazon oder Ebay kaufen sollten, dann lesen Sie am besten unseren Beitrag darüber nach.

Gebrauchte Drehmaschine auf Ebay Kaufen

LESE-TIPP: Die besten Hobby Drehbänke


Lohnt sich der Kauf einer gebrauchten Hobby Drehmaschine?

Das muss jeder für sich selber entscheiden. Eine Drehmaschine für den Hobbybereich kostet auch neu kein Vermögen. Wirklich gute Drehbänke, so wie die Güde GMD 400 bekommt man bereits zu einem Preis von knapp 600 Euro. Angesichts der Technischen Daten ist das ein hervorragendes Preis Leistungsverhältnis. Wirklich viel günstiger bekommt man diese auch gebraucht nicht, da die Preise etwas gesunken sind. Bei diesem Modell raten wir deshalb zum Kauf einer Neuware.

Angebot
Güde GMD 400 Mini Drechselbank
16 Bewertungen
Güde GMD 400 Mini Drechselbank
  • Anschluss / Frequenz: 230V~50Hz
  • Motorleistung: 370 W / P1/S3/50%
  • Schutzklasse: I/IP20
  • Max. Werkstücklänge: 300 mm

Bei der Güde GMD 400 handelt es sich um ein Präzisionsgerät zum Gewindeschneiden und Drehen von NE-Metallen, Holz und Kunststoffen. Die Maschine ist mit einer stufenlosen Drehzahlregulierung, einen Links-/Rechtslauf sowie einer automatischen Vorschubeinrichtung ausgestattet.

Hier geht´s zum Güde GMD Test!


Was kostet eine gebrauchte Hobby Drehbank?

Wie viel eine gebrauchte Drehbank kostet, ist leider nie genau vorherzusagen, da jeder die Drehbank zu seinem Preis verkaufen kann. Wenn man sich jedoch einmal die Angebote im Internet anschaut, so kann man davon ausgehen, dass eine gebrauchte Hobby Drehbank maximal 30% günstiger als eine Neuware ist.

Viele gebrauchte Drehbänke sind jedoch definitiv zu teuer inseriert. Vergleichen Sie vorher unbedingt die Preise der Neugeräte, denn oft handelt es sich wirklich nur um wenige Euro, was gebrauchte Modelle günstiger sind. Lassen Sie von diesen Angeboten die Finger davon, denn da kommen Sie mit einer Neuware deutlich besser.


Warum man keine gebrauchte Drehbank kaufen sollte

Die Frage, warum wir eher davon abraten eine gebrauchte Drehbank zu kaufen ist ganz einfach: wegen der Garantie. Bei einer gebrauchten Drehmaschine hat man die nämlich nicht. Und da man nie sicher gehen kann, wie der Vorgänger damit umgegangenen ist, besteht immer ein kleines Risiko, in welchem Zustand sich die Drehbank befindet.

Haben Sie eine Entscheidung für sich getroffen? Werden Sie eine Hobby Drehbank gebraucht kaufen, oder doch lieber als Neuware? Egal wie Sie sich entscheiden, über Ihre Erfahrungen würden wir uns freuen.

(Visited 686 times, 1 visits today)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here