Unser Güde GMD 400 Test und Erfahrungen

Güde GMD 400 Produktcheck – Bei der Güde GMD 400 Drechselbank handelt es sich um ein Präzisionsgerät zum Gewindeschneiden und Drehen von NE-Metallen, Holz und Kunststoffen. Dadurch, dass sie vielseitig einsetzbar ist, kann sie auch zur Fertigung von diversen anderen Kleinteilen verwendet werden. Wie gut sich die Drehbank von Güde jedoch in der Praxis schlägt, schauen wir uns im Güde GMD 400 Produktcheck genauer an.

Güde GMD 400 Produktcheck

Die Güde GMD 400 ist mit einer stufenlosen Drehzahlregulierung, einen Links-/Rechtslauf sowie einer automatschen Vorschubeinrichtung ausgestattet. Die Motorleistung der Güde GMD 400 beträgt 370 Watt bei maximal 2500 Umdrehungen pro Minute. Der Vorschub lässt sich zudem stufenlos regulieren. Das alles reicht für den Modellbau durchaus aus, denn hierfür wurde sie entwickelt.

Eine automatische Vorschubrichtung ist bei der GMD 400 von Güde ebenfalls vorhanden. Zum Lieferumfang gehören neben neun Wechselzahnrändern auch ein Gabel-, sowie ein Sechskantschlüssel. Des Weiteren ist auch eine Ölflasche und eine Zentrierspitze enthalten. Wechselbacken und Dreibackenfutter gibt es beim Kauf ebenfalls gleich dazu. Ein positiver Punkt im Güde GMD 400 Produktcheck.

Güde GMD 400 Erfahrungen und Meinungen

Es lassen sich bei der Drehbank Werkstücke mit einer Gesamtlänge von 300mm einspannen. Die Spitzenhöhe beträgt 90 mm (max. bearbeitbarer Außendurchmesser 75 mm) und der max. Spindeldurchlass beträgt 20 mm. Das reicht für den Modellbau allemal aus. Letztendliche wurde sie auch für den Modellbau bzw. Hobbybereich entwickelt.

Die Verarbeitung der Güde GMD 400 ist sehr gut. Hier macht sich die Qualität des deutschen Unternehmen deutlich spürbar. Güde ist bekannt für hochwertige Geräte welche sehr gut verarbeitet sind. Auch bei der Mini Drehbank gibt es nichts auszusetzen. Für einen erhöhten Arbeitskomfort wurde die Drehbank mit einem Rechts- und Linkslauf bestückt. Hier konnte die Drehbank im Güde GMD 400 Produktcheck durchaus überzeugen.


Güde GMD 400 Technische Daten

  • Motorleistung: 370 W
  • Spannung: 230 V
  • max. Werkstücklänge: 300 mm
  • max. Werkstück-Ø über Brett: 180 mm
  • Spitzenhöhe: 90 mm
  • max. bearbeitbarer Außendurchmesser: 75 mm
  • max. Spindeldurchlass: 20 mm
  • Backenfutterbohrung: 15 mm
  • Arbeitsspindel / Reitstockspinole: MK 3 / MK 2
  • Drehzahl Stufe 1/2: 0-1100 min-1/ 0-2500 min-1
  • Lärmwertangabe: LWA93 dB
  • Schutzklasse: I/IP20
  • Gewicht: 35 kg
  • Breite: 30 cm, Länge: 81 cm, Höhe: 30 cm


Güde GMD 400 Erfahrungen

Wir haben uns bei bestehenden Kunden umgehört und geschaut was diese zur Drechselbank sagen und welche Erfahrungen mit der Güde GMD 400 diese gemacht haben. Falls Sie noch unschlüssig sind, so überzeugen Sie sich am besten mit diesen Kundenrezessionen.

⭐ ⭐ ⭐⭐ ⭐ Für Modellbauer und Hobbybastler mit gehobenem Anspruch ist dieses Gerät empfehlenswert. Für den “Einsteiger” im Bereich des Drehens sei noch erwähnt, dass ein Anleitungsbuch (gibts auch bei Amazon…) die Handhabung der Maschine sicherlich erleichtert und einen sachgemäßen Gebrauch sicherstellt.

⭐ ⭐ ⭐⭐ Ich nutze die Maschine Hauptsächlich zur Herstellung von Schrauben, welche es so im Baumarkt nicht zu kaufen gibt. Für diese Ansprüche reicht die Leistung völlig aus. Bei größeren Arbeiten kommt sie jedoch an ihre Grenzen. Preis Leistung ist jedoch hervorragend.

⭐ ⭐ ⭐⭐ ⭐ Wenn man sich an das mitgelieferte Handbuch hält und zudem (im Idealfall) noch etwas Fachwissen bzgl. Maschineneinrichtung mitbringt, wird das fertig eingerichtete Gerät sehr viel Freude machen und sehr präzise arbeiten. In meinem Fall habe ich einige Stunden Arbeit investiert und den Werkzeugschlitten komplett zerlegt, gereinigt, gefettet, neu aufgebaut und eingestellt.

⭐ ⭐ ⭐⭐ In der Anleitung fehlen einige wichtige Details, welche vor allem Anfänger durchaus gebrauchen könnten. Mit etwas Recherche im Netz findet man jedoch schnell die Lösungen. Daher ein Stern Abzug. Ansonsten eine wirklich gute Drehmaschine für den schmalen Geldbeutel.


Nicht die passende Drehmaschine für Sie? Wir haben noch viele weitere Modelle getestet. Schauen Sie sich am besten unseren großen Tischdrehmaschine Vergleich an, dort finden Sie garantiert wonach Sie suchen.

Hier geht´s zum Hobby-Drehmaschine Vergleich!


Güde GMD 400 Urteil

Du möchtest wissen wie das Fazit zur Güde GMD 400 ausgefallen ist? Weiter unten findest du eine Übersicht des Urteil.

Überblick der Rezensionen
Motorleistung
Arbeitskomfort
Sicherheit
Preis
Vorheriger ArtikelEinhell BT-ML 300 Metall-Drehbank Produktcheck
Nächster ArtikelProxxon Feindrehmaschine FD150/E Produktcheck
Wir von Tischdrehmaschine.net sind ein junges, motiviertes Team, welche eine Ausbildung zum Maschineneinrichter abgeschlossen haben und über 10 Jahre bei einem der größten Unternehmen in der Metallindustrie (GKN) gearbeitet haben. Jetzt geben wir unser Wissen auf dieser Ratgeber-Seite allen anderen kostenlos weiter, denn jeder hat das Zeug dazu, selber Werkstücke anfertigen zu können.
Unserer Meinung nach ist die Güde GMD 400 die beste Drehbank in der Einstiegsklasse. Die Motorleistung könnte stärker sein, reicht aber durchaus aus. Verarbeitung und Qualität sind super, was letztendlich auch das wichtigste ist.guede-gmd-400-test

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein