Proxxon PD 400 Test und Erfahrungen

Proxxon PD 400 Test – Wenn Sie auf der Suche nach einer Profi-Drehbank sind, dann ist die Proxxon PD 400 vielleicht die richtige Wahl für Sie. Wir verraten Ihnen im Proxxon PD 400 Test, ob sich der Kauf lohnt und warum die Drehmaschine unserer Meinung nach zu den besten auf den Markt gehört.

Proxxon PD 400 Test

Präzise, vielseitig, ausbaufähig. Die Proxxon PD 400 ist ein sauberes Gerät für sauberes Arbeiten. Wenn Sie in dieser Größenklasse (weltweit) ein gleichwertiges System suchen, vergeuden sie wahrscheinlich ihre Zeit. Kurzum gesagt ist die Proxxon PD 400 echt spitze.

Zum Plan-, Längs-, Kegel- und Ausdrehen, Schneiden von Außen- und Innengewinden, Nuten etc. Zum Bearbeiten von Stahl, NE-Metall (Alu, Messing etc.). Die Proxxon PD 400 Drehmaschine eignet sich für nahezu alle Arbeiten

Erfahrungen mit der Proxxon PD 400 Drehbank

Schwingungsfreies Arbeiten ist auch bei höchster Belastung möglich. Die geschliffenen, ‚breitbeinige‘ Prismenführung sorgt für ein Optimum an Präzision und Stabilität (konstruktiv wesentlich besser als ‚Stockführungen‘ oder ‚Stangenführungen‘). Reichhaltiges und sinnvolles Zubehör ist lieferbar. Am Bett vorhanden ist bereits eine gefräste Passfläche für die Fräseinrichtung PF 400 (mit Gewindebohrung)

Die Motorleistung der Proxxon Drehmaschine PD 400 ist mit 550 Watt sehr ordentlich. Der Motor liefert Umdrehungen bis zu 2800 pro Minute und kann auch stufenlos reguliert werden. Die Werkzeugaufnahme erfolgt über einen nachstellbaren Kegelrollenlagern und einer MK 3-Aufnahme.

Die Verarbeitung der Proxxon Drehmaschine PD 400 ist sehr gut. Hier konnten wir keine negativen Punkte finden. Auch die Spitzenweite von 400mm und die Spitzenhöhe von 85mm sind ordentlich groß um auch größere Werkstücke präzise bearbeiten zu können.

Proxxon PD 400
  • PROXXON MICROMOT
  • Werkzeug

Proxxon PD 400 Technische Daten

  • Spitzenweite 400 mm
  • Spitzenhöhe 85 mm.
  • Maximaler Werkstückdurchmesser über Support 116 mm
  • Quer verripptes Maschinenbett auch hochwertigem Grauguss mit geschliffener, ‚breitbeiniger‘ Prismenführung (besonders wichtig für Fräsarbeiten).
  • Überdimensionale Hauptspindel (futterseitig) mit 2 nachstellbaren Kegelrollenlagern und MK 3-Aufnahme futterseitig.
  • Spindeldurchlass 20,5 mm.
  • Rundlaufgenauigkeit ohne Futter 5/1.000 mm.
  • Präzises 3-Backen-Drehfutter mit Durchmesser 100 mm.
  • 6 Spindeldrehzahlen durch Umschaltung/Umlegen des Riemens : Stufe 1 : 80/330/1.400 U/min; Stufe 2 : 160/660/2.800 U/min.
  • Motor mit 550 Watt Abgabeleistung.
  • Handliche Stellräder (2-teilig), mit justierbarer 0-Position. 1 Teilstrich = 0,05 mm.
  • Zuschaltbarer, automatischer Vorschub (wahlweise 0,07 oder 0,14 mm/U. Integrierte Gewindeschneideinrichtung für Links- und Rechtsgewinde mit Wechselrädern für 19 verschiedene Steigungen (metrisch) : 0,2 – 0,25 – 0,3 – 0,35 – 0,4 – 0,45 – 0,5 – 0,6 – 0,7 – 0,75 – 0,8 – 0,9 – 1,0 – 1,25 – 1,50 – 1,75 – 2,0 – 2,5 – 3,0 mm.
  • Auch für Zollgewinde von 10 – 48 Gang.
  • Inklusive mitlaufender Körnerspitze mit MK 2 und 10 mm Zahnkranzbohrfutter (MK 2, Passung B 12). Leitspindel


Proxxon PD 400 Erfahrungen

Kunden welche sich für die Drehbank entschieden haben, haben sehr gute Erfahrungen mit der Proxxon PD 400 gemacht. Zurecht, denn es handelt sich schließlich auch um ein Profiprodukt. Hier sehen Sie nur einige der Erfahrungen und Rezessionen.

⭐️ ⭐️ ⭐️⭐️ ⭐️ Ich bin seit einige Monate Besitzer ein PD400 Drehbank und muss sagen dass ich ziemlich zufrieden bin damit. Wegen Qualität ist sie schon spitze, leider etwas zu klein für normale Drehzubehör (Viereck ist für 10 mm konstruiert, normale sind grösser als 12 mm), d.H. limitiert Auswahl von Werkzeuge. Die Drehstähle funktionieren für Messing und Alu, aber da ich auch Stahl und sogar Rostfreien stahl drehen möchte funktioniert nur die HM-Werkzeuge. Ich habe mich deswegen einige 12 und 14 mm HM-Werkzeuge gekauft und werde die Haltern ausfräsen um die rein zu kriegen. Mal sehen wie es funktioniert.

⭐️ ⭐️ ⭐️⭐️ ⭐️ Die PD400 ist kein Spielzeug! Habe selbst eine gehabt und dann verkauft, um jetzt wieder hinter her zu jammern. Etwas größer als eine Uhrmachermaschine, sehr gut verarbeitet, meine war schon von Haus aus sehr genau. Alle Materialien lassen sich gut bearbeiten, sehr gutes Drehbild und Wiederholgenauigkeit. Mit kleinen Messstäben ausgerüstet ist die Maschine sehr gut für kleine, feine Arbeiten.

⭐️ ⭐️ ⭐️⭐️ Ich hatte auch einmal in grauer Vorzeit so eine kleine Drehbank. Ich habe mir dann eine Klippfeld Drehmaschine zugelegt da diese doch stabile und auch schwerer (ist auch wichtig ) ist.


Nicht die passende Drehmaschine für Sie? Wir haben noch viele weitere Modelle getestet. Schauen Sie sich am besten unseren großen Tischdrehmaschine Test an, dort finden Sie garantiert wonach Sie suchen.

Hier geht´s zum Tischdrehmaschine Test!


Proxxon PD 400 Testurteil

Du möchtest wissen wie unser Fazit zur Proxxon PD 400 ausgefallen ist? Weiter unten findest du eine Übersicht und unser persönliches Testurteil.

(Visited 6 times, 4 visits today)
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Motorleistung
Arbeitskomfort
Sicherheit
Preis
Vorheriger ArtikelOptimum Tu 1503 V Drehmaschine Metall Test
Drehprofis
Wir von Tischdrehmaschine.net sind ein junges, motiviertes Team, welche eine Ausbildung zum Maschineneinrichter abgeschlossen haben und über 10 Jahre bei einem der größten Unternehmen in der Metallindustrie (GKN) gearbeitet haben. Jetzt geben wir unser Wissen auf dieser Ratgeber-Seite allen anderen kostenlos weiter, denn jeder hat das Zeug dazu, selber Werkstücke anfertigen zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here