Proxxon PF230 Test und Erfahrungen

Bei der PF230 von Proxxon ist nicht nur der Tisch(KT230) viel größer als bei den kleineren Modellen, sondern auch die Z Achse. Zudem können Werkzeuge bis 10mm gespannt werden, nicht nur bis 3mm. Die Ausladung(Abstand Fräser zu Mast) ist jedoch nicht größer, da hätte Proxxon wenigsten ein paar cm mehr Platz schaffen können.

Proxxon PF230 Test

Das hochwertige Poly-V-Riemengetriebe ermöglicht hohe Drehzahlen, diese lassen sich in verschiedenen Stufen anwählen. So sind wahlweise 280, 550, 870, 1200 oder 2.200 Umdrehungen pro Minute einstellbar.

Erfahrungen mit der Proxxon PF230 Fräsmaschine

ACHTUNG! Hierbei handelt es sich nur um den Fräskopf! Um die Fräseinrichtung verwenden zu können, benötigt man noch die Proxxon PD 230/E. Der Gräser wird an die Drehbank montiert und kann anschließend verwendet werden.

Proxxon PF230
  • Durchzugskräftiger PM-Motor
  • Bohrkopf um 360° schwenkbar
  • Poly-V-Riemengetriebe sorgt für hohes Drehmoment
  • Inkl. Pinole mit Bohrtiefenanzeige

Proxxon PF230 Technische Daten

  • Bohrkopf um 360° schwenkbar (mit Gradeinteilung).
  • Pinole mit Bohrtiefenanzeige durch Skalenring am Bohrhebel (1 Teilstrich = 1 mm).
  • Durchzugskräftiger PM-Motor.
  • Das Poly-V-Riemengetriebe sorgt für hohes Drehmoment, vor allem im unteren Drehzahlbereich.
  • Werkzeugaufnahme durch Spannzangen (je ein Stück 6 – 8 und 10 mm gehören dazu).
  • Inklusive Säule (35 x 400 mm), Anbauflansch und Befestigungsschrauben (plangefräste Fläche ist an der PD 230/E vorhanden).
  • An Stelle des Stahlhalters wird ein dazu gehörender Nutentisch (110 x 70 mm, mit drei T-Nuten 12 x 6 x 6 mm) auf dem Oberschlitten fixiert.
  • Die Drehmaschine ersetzt nun den Koordinatentisch (Verstellung über Längsvorschub und Querschlitten).
  • Der Bohrkopf ist identisch mit dem der Feinfräse FF 230.


Proxxon PF230 Erfahrungen

⭐ ⭐ ⭐⭐ ⭐ Bin sehr zufrieden, auch wenn sie einen stolzen Betrag kostet. Habe mich letztendlich nur für die PF230 entschieden, da ich nicht noch ein weiteres Gerät in der Werkstatt haben wollte. Da ich die PD230 schon hatte fiel mir der Kaufgrund leicht.

⭐ ⭐ ⭐⭐ Man ist etwas eingeschränkt und für etwas mehr Geld bekommt man auch schon eine eigenständige Fräseinrichtung, welche zudem noch besser ist.

⭐ ⭐ ⭐⭐ Persönlich habe ich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Sie mach was sie soll und ist eine gute Ergänzung. Aber auch ich schließe mich den anderen Aussagen an und sage, dass sie doch einen Tick zu teuer ist für das was sie kann.

⭐ ⭐ ⭐ Ich hab so meine Zweifel, ob die FF230 ihr Geld wert ist. Das ist ja  doch eher noch Spielzeug und kostet fast 1k€. Das steht nicht im  Verhältnis zu einer BF20, die von der mechanischen Stabilität in einer anderen Klasse ist. Also ich würde entweder die MF70 nehmen, wem es ausreicht oder dann gleich was gescheites, was dann zur Ff230 nicht mehr so viel mehr kostet.


Nicht die passende Fräsmaschine für Sie? Wir haben noch viele weitere Modelle getestet. Schauen Sie sich am besten unseren großen Bohr-und Fräsmaschinen Test an, dort finden Sie garantiert wonach Sie suchen.

Hier geht´s zum Bohr-und Fräsmaschine Test!


Proxxon PF230 Testurteil

Du möchtest wissen wie unser Fazit zur Proxxon PF230 ausgefallen ist? Weiter unten findest du eine Übersicht und unser persönliches Testurteil.

(Visited 8 times, 6 visits today)
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Motorleistung
Arbeitskomfort
Sicherheit
Preis
Vorheriger ArtikelHolzmann ED400FD Test
Nächster ArtikelProxxon Micro-Fräse MF70 Test
Drehprofis
Wir von Tischdrehmaschine.net sind ein junges, motiviertes Team, welche eine Ausbildung zum Maschineneinrichter abgeschlossen haben und über 10 Jahre bei einem der größten Unternehmen in der Metallindustrie (GKN) gearbeitet haben. Jetzt geben wir unser Wissen auf dieser Ratgeber-Seite allen anderen kostenlos weiter, denn jeder hat das Zeug dazu, selber Werkstücke anfertigen zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here